Wichtiger Hinweis

Fake E-Mails und Spam E-Mails mit angeblichem Absender „at kreuzau.de“

Liebe Bürgerinnen und Bürger,


leider kommt es in den letzten Tagen vermehrt zu E-Mailversendungen mit einem „angeblichen“ Absender der Gemeinde Kreuzau bzw. eines Mitarbeiters. Bitte prüfen Sie diese E-Mails kritisch.


Im Regelfall wird ein Mitarbeiter der Gemeinde Kreuzau nur mit Ihnen Kontakt aufnehmen, wenn Sie vorher eine Anfrage gestellt haben. Bitte prüfen Sie wenn möglich, ob es sich um Ihren Ansprechpartner im Rathaus handelt.


Leider ist es mir NICHT möglich, solch einen mit krimineller Energie initiierten E-Mailversand abschließend zu unterbinden.


 

Mit freundlichen Grüßen

- Ingo Eßer -

 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.