Inhalt anspringen

Gemeinde Kreuzau

Obstbäume für gutes Klima

Gemeinde Kreuzau verteilt 108 Obstbäumen

Die Gemeinde Kreuzau hat 2021 das Förderprogramm „Anpflanzen von Obstbäume in der Gemeinde Kreuzau“ ins Leben gerufen, welches die Neuanpflanzung von robusten Obstbaumsorten fördert. Damit soll der Bestand von Obstbäumen im Gemeindegebiet aufgestockt werden mit dem Ziel, die Artenvielfalt zu erhöhen und dem Klimawandel entgegenzutreten. Zur Auswahl standen hoch- und halbstämmige Arten von verschiedenen Apfel-, Birnen-, Kirschen- und Pflaumensorten sowie Walnuss, die sich besonders gut für den heimischen Garten eignen.

108 Obstbäume in 2022 

Nach dem Aufruf im Sommer 2021 erhielt die Gemeindeverwaltung viele Anfragen. Da nicht alle Anträge sofort bedient werden konnten, wurden im letzten Jahr die ersten 130 Obstbäume von den Mitarbeitern des Bauhofs verteilt. In diesem Herbst haben sie weitere 108 Bäume an insgesamt 43 Haushalte im Gemeindegebiet vergeben und werden im nächsten Jahr erneut Obstbäume verteilen, damit alle Anträge bedient werden.

Für mehr Artenvielfalt im Garten 

In Zeiten des Klimawandels und der Abnahme der heimischen Artenvielfalt sind Obstbäume für die gute Begrünung in der Gemeinde besonders wichtig. Viele Grundstücke bieten außer einer Rasenfläche und einer Thuja- oder Lorbeerhecke nichts Grünes mehr und schon gar keinen Lebensraum für Insekten und andere Tierarten. Dabei haben Bäume viele positive Eigenschaften, unter anderem verbessern sie das Klima und die Luftqualität. 

Die Gemeinde Kreuzau möchte mit den Bäumen die Artenvielfalt und das Klima fördern. Außerdem kann so zusätzlicher Lebensraum für Insekten und Vögel im Garten geschaffen werden. Die Bürgerinnen und Bürger leisten einen wichtigen Beitrag zur ökologischen Aufwertung, da viele Insektenarten vom Blütenreichtum der Obstbäume profitieren“, erklärt die Klimaschutzmanagerin Lisa Claß.

 

Fortsetzung Förderprogramm 

Für 2023 ist geplant, das Förderprogramm fortzusetzen und erneut einen Aufruf zu starten. Die Kosten für die Obstbäume und die Verteilung übernimmt die Gemeinde Kreuzau. Für die Anpflanzung und Pflege der Gehölze sind die neuen Besitzer verantwortlich.

Weitere Informationen zum Förderprogramm „Anpflanzen von Obstbäume in der Gemeinde Kreuzau“ werden rechtzeitig auf der Webseite der Gemeinde Kreuzau, über die Social-Media-Kanäle sowie im Amtsblatt bekannt gegeben.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Kreuzau
  • Gemeinde Kreuzau