Inhalt anspringen

Gemeinde Kreuzau

Öffentliche Ausschreibungen

Die Gemeinde Kreuzau führt über die Vergabestelle MILAN Kommunale Dienstleistungsgesellschaft mbH (Öffnet in einem neuen Tab) mit Sitz in Niederzier die nachfolgenden öffentlichen Ausschreibungen durch.

Sanierung und Erweiterung FWGH Thum - Gemeinde Kreuzau Herstellung der Freianlagen

Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung gemäß Abschnitt 1 VOB/A

Die Gemeinde Kreuzau beabsichtigt, die beschriebenen Leistungen nach dem Gesetz über die Sicherung von Tariftreue und Mindestlohn bei der Vergabe öffentlicher Aufträge (Tariftreue- und Vergabegesetz Nordrhein-Westfalen – TVgG NRW) vom 22.03.2018, den Verfahrensbestimmungen des Abschnitts 1 der Vergabe und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB/A) im Namen und auf Rechnung der Gemeinde Kreuzau zu vergeben. 

Frist zur Einreichung von Aufklärungsfragen (u.a.)
08.08.2024

Ende der Angebotsfrist 
16.08.2024, 11:00 Uhr 

Ende der Bindefrist
09.09.2024

Bitte reichen Sie für die oben genannte Maßnahme ein Angebot innerhalb der Angebotsfrist bei der MILAN Kommunale Dienstleistungsgesellschaft mbH ein.

Vergabeunterlagen:
Die Vergabeunterlagen können unter https://www.vergaben-wirtschaftsregion-aachen.de (Öffnet in einem neuen Tab) unter Beachtung der dort genannten Nutzungsbedingungen heruntergeladen werden.

Gerne können Sie sich bei Fragen zu Ausschreibungen an bauenkreuzaude wenden. 


Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Kreuzau