Zweisprachige Ortstafeln angebracht

KREUZAU - KRÖZAU

Es war am letztjährigen Orchideensonntag im Rahmen der Verleihung des Tillmann-Gottschalk-Verdienstordens, als der Vorsitzende und Präsident der Kreuzauer Karnevalsgesellschaft Ahle Schlupp, Peter Kaptain, zusammen mit dem Geschäftsführer und Ortsvorsteher Menn Kempen im Namen der KG einen Bürgerantrag gem. § 24 GO an Bürgermeister Ingo Eßer überreichte. Hierin wurde der Gemeinderat um einen Beschluss gebeten, zum Zwecke der Förderung und zum Erhalt der Muttersprache die Ortseingangsschilder des Ortsteils Kreuzau mit einer Zusatzbezeichnung „KRÖZAU“ zu versehen.

 

Die KG Ahle Schlupp unterstützt seit je her den Erhalt sowie die Förderung der Muttersprache. Nach Meinung des Antragstellers würde eine Zusatzbezeichnung auf den Ortsschildern in Krözauer Platt nicht nur eine Identitätsstiftung mit dem Heimatort bezwecken, sondern allen, die täglich die Ortsgrenzen überqueren, immer wieder die Muttersprache ins Gedächtnis rufen. „Nur wenn das Krözauer Platt nicht in Vergessenheit gerät“, so Peter Kaptain, „kann das traditionelle und urwüchsige Brauchtum im Kreuzauer Ortsleben und in den Vereinen auch fortbestehen!“

 

Anlassgebend für den Antrag war auch, dass der nordrhein-westfälische Landtag im Dezember 2017 beschlossen hatte, künftig zweisprachige Bezeichnungen auf Ortstafeln zu ermöglichen um damit die lokale Identität zu fördern. Ein entsprechender ministerieller Durchführungserlass des Heimatministeriums folgte unmittelbar. So befasste sich der Gemeinderat mit dem Antrag und unterstützte diesen durch einstimmigen Beschluss, die Genehmigung zur Führung einer amtlichen Zusatzbezeichnung beim zuständigen Heimatministerium zu beantragen. Im Spätherbst ist dann die Genehmigung zur Führung der Zusatzbezeichnung bei der Gemeinde eingegangen.

 

Nach Abstimmung mit den Straßenbaulastträgern konnten in diesen Tagen die Ortseingangsschilder installiert und im Beisein von Vertretern der KG Ahle Schlupp, Bürgermeister und Ortsvorsteher enthüllt werden. Damit werden Besucher der Rureifelkommune nunmehr an allen fünf Ortseinfahrten zum Zentralort auch in Mundart begrüßt.

Ortsschilder Krözau
 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.