sucht Spenden-Fahrräder

Seit einigen Jahren werden über die Flüchtlingsinitiative WELCOME in der Fahrradwerkstatt in Obermaubach (Doppelgarage am Haus Heidbüchel 4) Fahrräder repariert und gegen eine kleine Sicherheitsgebühr an Flüchtlinge „verliehen“.

 

In der Werkstatt werden die Räder verkehrstauglich gemacht, das heißt mit Licht versehen, die Reifen, Bremsen und Gangschaltung werden geprüft. Alle Räder werden registriert, die Ausgabe wird schriftlich dokumentiert. Vor allem werden vor Ausgabe der Räder die Verkehrsregeln erklärt und in verschiedenen Sprachen schriftlich ausgehändigt.

Ziel der ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter der Fahrradwerkstatt ist es, die Flüchtlinge in ihrer Mobilität zu unterstützen.

 

Die Flüchtlinge haben auch die Möglichkeit, in der Fahrradwerkstatt ihre Räder reparieren zu lassen oder sich zeigen zu lassen, wie sie selbst reparieren können.

 

Die Fahrradwerkstatt ist jeden Mittwoch von 16.00 – 18.00 Uhr geöffnet sowie jeden ersten Samstag im Monat von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr.

Ansprechpartner für die Fahrradwerkstatt sind Herr Ronald Gray, Herr Günther Hollenberg (Tel. 02422/4236 mobil 016095933110) und Herr Alex Rasquin (Tel. 01722327969).

 

Im Moment ist die Nachfrage nach Kinderfahrrädern sehr hoch. Wenn Sie die Fahrradwerkstatt mit einer Fahrradspende unterstützen möchten, melden Sie sich bitte bei den vorgenannten Ansprechpartnern. Die Fahrräder dürfen auch gerne reparaturbedürftig sein.

 

 

 

 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.