Inhalt anspringen

Masterplan

Dorfplatz

Die Baumaßnahmen sind in vollem Gange und täglich ändern sich die Eindrücke vor Ort.

Im Rahmen des Masterplans werden der jetzige Brunnenplatz und der Schulhof der katholischen Grundschule an der Hauptstraße zum neuen Dorfplatz zusammengeführt.

Die Planung sieht vor, dass der Platz sich künftig zu beiden Seiten großzügig öffnet und multifunktional genutzt werden kann. Der terrassierte Grünbereich wird mit Sitzelementen versehen und auf dem zentralen Platz ein neues Wasserspiel eingebaut, in dem die Mühlensteine niveaugleich im Boden eingebracht werden. Im Schulhofbereich wird zudem eine neue multifunktional nutzbare Überdachung errichtet.

Die Entwürfe und Detailplanungen können zu den Öffnungszeiten im Dorfbüro eingesehen werden.

Stand der Baumaßnahme: Mai 2021

Geänderte Verkehrsführung für den Fußverkehr

Im Zuge der Bauarbeiten am Dorfplatz wird ab dem 12. Mai die Sperrung des Gehwegs vor der Grundschule veranlasst. Für die sichere Überquerung der Hauptstraße werden am Beginn und Ende des gesperrten Bereichs zwei temporäre Ampelanlagen installiert, in Höhe der Volksbank und der Reinigung Rüland.

Da aufgrund der Sperrung auch die Bushaltestelle verlegt werden muss, gilt ab dem 12. Mai ein temporäres Halteverbot im Bereich der Hauptstraße zwischen den Hausnummern 28 und 40. Die Sperrung des Gehweges wird bis zur Fertigstellung der Baumaßnahme bestehen bleiben, da hier zum einen Arbeiten im Gehwegbereich durchgeführt werden (etwa die Verlegung von Stromkabeln) und zum anderen ausreichend Platz benötigt wird um das Fundament der neuen Überdachung zu erstellen.

Der motorisierte Verkehr ist von der Sperrung nicht betroffen. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Kreuzau