Inhalt anspringen

Masterplan

Halbseitige Sperrung der Hauptstraße

Änderung an der Baustellenabsperrung in der Hauptstraße in Höhe der Baustelle Dorfplatz

Baustelle Dorfplatz (vor Anpassung der Baustellenabsperrung)

Der Arbeitsbereich der Baumaßnahme am Dorfplatz und Schulhof verschiebt sich in Richtung Gehweg und Fahrbahn. Die Pflasterarbeiten auf dem hinteren Bereich des Platzes sind größtenteils fertigstellt und auch die Vorbereitungen für die Überdachung und den Brunnen sind abgeschlossen. Für die verbleibenden Arbeiten, etwa den barrierefreien Neubau der Bushaltestelle und die Montage der neuen Überdachung, für die ein Kran zum Einsatz kommt, ist nun eine Sperrung der angrenzenden Fahrbahn der Hauptstraße notwendig. 

Die bereits installierten Baustellenampeln bleiben an ihrer Position, werden allerdings umprogrammiert, um einen möglichst reibungslosen Verkehrsfluss zu gewährleisten. Eine Nutzung des Gehweges und der Fahrbahn auf dieser Seite wird nach Abschluss der Baumaßnahme voraussichtlich im Herbst wieder möglich sein.

Aufgrund der Notsanierung des Drover Baches, für die ebenfalls Arbeiten im Gehweg- und Straßenraum notwendig sind, wird diese Sperrung vorgezogen und gilt bereits ab sofort.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Kreuzau