Inhalt anspringen

Feuerwehr Kreuzau

Aktive (ab 18 Jahren)

Interesse daran anderen Menschen zu helfen? Unterstützen Sie Ihre örtliche Löschgruppe.

Die Leitung der Feuerwehr Kreuzau

Die drei Kameraden der Wehrleitung der Feuerwehr Kreuzau bilden die Leitung der Feuerwehr. Unterstützt werden sie von verschiedenen Kameradinnen und Kameraden, welche sich im Führungsdienst engagieren, die Ausbildung koordinieren oder auch die Technik warten oder andere Aufgaben, teilweise auch nur vorbereitend, durchführen. Diese Hintergrundarbeiten sind sehr wichtig um die Wehrleitung zu entlasten und die gesetzlichen Aufgaben umsetzen zu können.

Die Mitglieder der Wehrleitung

  • Leiter der Feuerwehr, Guido Klüser
  • stellv. Leiter der Feuerwehr, Guido Baden
  • stellv. Leiter der Feuerwehr, Christoph Schröder

Die Löschgruppen der Aktiven Wehr

Die Feuerwehr Kreuzau ist in acht Löschgruppen untergliedert. Je nach Ort des Schadensereignisses werden die umliegenden Löschgruppen zur Einsatzstelle alarmiert. Neben der Arbeit in den Löschgruppen sind viele Einheitsführer, aber auch Kameradinnen und Kameraden der Einheit, unterstützend für die Wehrleitung aktiv oder übernehmen innerhalb der Löschgruppen Aufgaben und Verantwortung.

Die Alarmeinheiten bilden sich aus folgenden Löschgruppen

  • Alarmeinheit 1: Kreuzau/Stockheim
  • Alarmeinheit 2: Boich/Drove/Thum
  • Alarmeinheit 3: Obermaubach/Untermaubach/Üdingen

Zu der Freiwilligen Feuerwehr Kreuzau gehört aber nicht nur der Aktive Teil mit seinen 190 Mitgliedern sondern auch eine Ehrenabteilung mit rund 60 Mitgliedern und eine  Jugendfeuerwehr (Öffnet in einem neuen Tab) mit über 70 Jungen und Mädchen. Zudem existiert seit einigen Jahren auch eine  Kinderfeuerwehr (Öffnet in einem neuen Tab).

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Feuerwehr Kreuzau
  • Gemeinde Kreuzau
  • Gemeinde Kreuzau
  • Gemeinde Kreuzau
  • Gemeinde Kreuzau
Diese Seite teilen: