Senioren



Senioren
Seniorenwanderung

Allgemeine Informationen

Seniorenarbeit hat in Kreuzau schon seit Jahrzehnten eine große Tradition. Alljährlich werden von der Gemeinde in Zusammenarbeit mit dem Eifelverein Kreuzau Wanderfahrten als Halb- oder Ganztagsfahrten durchgeführt, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Die Termine dieser Fahrten finden Sie unter Seniorenreisen / mehrtägige Seniorenfahrten, Wanderfahrten der Gemeinde oder im Terminkalender der Gemeinde Kreuzau.

Schiff auf dem Rhein

Der Höhepunkt des Jahres ist die im September stattfindende „große“ Seniorenfahrt. In den letzten Jahren nutzten immerhin etwa 300 Seniorinnen und Senioren dieses Angebot.

Seniorenausflug nach Ahrweiler und zur Dokumentationsstätte des ehemaligen Regierungsbunkers

  1. Oktober 2018 -10:00 Uhr vormittags!

Die Reisebusse der Firma Siepen-Reisen standen am Bürgerhaus der Gemeinde Kreuzau zur Abfahrt nach Ahrweiler bereit.

Ebenfalls über 90 Seniorinnen und Senioren, die sich über diesen gemeinsamen Ausflug freuten.

Nur der Wettergott wollte an diesem Tag nicht so richtig die Sonne zum Vorschein bringen.

Ab und an fiel leichter Regen, der aber durch die vielen bunten Schirme abgehalten wurde.

 

Als wir gegen 11:30 Uhr mit den beiden Bussen in Ahrweiler ankamen, konnte ein jeder seinen eigenen Wünschen und Interessen nachgehen.

Während einige der Seniorinnen und Senioren sofort die ersten Cafe‘s ansteuerten, wollten andere lieber zuerst etwas „Herzhaftes“ um sich zu stärken, wieder andere die sehenswerte Laurentius Kirche besuchen oder gleich mit dem Shoppen beginnen –jeder nach seinem Geschmack.

 

Für interessierte Reisende war gegen 14:00 Uhr die Weiterfahrt zur Dokumentationsstätte des ehemaligen Regierungsbunkers geplant. Die Fahrt endete dabei auf dem Parkplatz der Römervilla, um in Großraumtaxen umzusteigen. Aufgrund einer schmalen Unterführung war hier eine Weiterfahrt mit den großen Reisebussen nicht möglich.

 

Oben angekommen ging es dann gleich in den „Bunker“.

Aufgeteilt in 2 Gruppen führten erfahrene Gästeführer etwa 1,5 Stunden durch die Dokumentationsstätte.

Zuerst mussten dabei alle durch das atombombensichere Tor schreiten, um sich über das Kapitel deutscher Geschichte, das Teil eines weltweiten Drohszenarios der Supermächte in Ost und West war, zu informieren. Für viele Ältere ein bedrückendes aber auch überwältigendes Erlebnis…

Nun ging es zurück nach Ahrweiler, um mit den Dortgebliebenen wieder zusammen zu treffen und die gemeinsame Rückfahrt anzutreten.

Gegen 18:45 Uhr trafen wir dann alle in Kreuzau wieder ein und viele freuten sich schon beim Abschied nehmen auf den „nächsten gemeinsamen Ausflug“.

 

Gerne möchte ich mich für die Unterstützung des Ausfluges bei Frau Waltraud Dix von der Seniorengemeinschaft Kreuzau e.V. bedanken.

 

Günter Schmitz

Generationenbeauftragter

Zum Jahresende lädt die Gemeinde alle Seniorinnen und Senioren in den einzelnen Ortsteilen zu Weihnachstfeiern ein. Hierzu können Sie näheres bei den Ortsvorstehern erfahren.

 

Selbstverständlich finden Sie auch bei vielen Vereinen ein umfangreiches Angebot. Eine vollständige Übersicht bietet hier die Vereinsliste.

 

Ein weiteres Angebot ist das Seniorenfrühstück, das auf Initiative der Seniorinnen und Senioren seit Anfang 2009 mithilfe engagierter Ehrenamtler und in Kooperation mit der Koordinationsstelle "Pro Seniorinnen und Senioren im Kreis Düren" durchgeführt wird. Im Bürgerhaus Kreuzau trifft man sich monatlich zu einem gemütlichen Beisammensein. Dabei sollen aber auch vielfältige Themen, die die Seniorinnen und Senioren interessieren, angesprochen werden. Teilnehmen darf jeder ab 60 Jahren, auch wenn er nicht in der Gemeinde Kreuzau wohnt.


Altenstuben

Stockheim, Am Pfarrgarten

 

Thum, Thum-Arena

 

Üdingen, Sport- und Vereinsheim


Barrierefreie Gemeinde


Bestattungswesen


Broschüren des Landschaftsverbandes Rheinland


Erbrecht/Testament

Unter den folgenden Adressen finden Sie Wissenswertes zu den Themen Erbrecht und Testament.

Frühstückstreffen „Aktiv-vor-Ort“ Kreuzau 2019

Gemeinsam frühstücken und mehr….

 

Liebe Seniorinnen und Senioren,

 

gerne möchte ich Sie -natürlich auch im Namen der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Seniorengemeinschaft Kreuzau e.V. unter der Vorsitzenden Frau Waltraud Dix- in 2019 wieder zum „Aktiv-vor-Ort- Treffen“ einladen.

 

Ob in der Begegnungsstätte der Caritas, oder unterwegs bei einem der Ausflüge können Sie sich dabei untereinander über Fragen des Zeitgeschehens, oder was Sie bewegt oder beschäftigt, ausgiebig austauschen.

 

 

Hier zunächst die Termine bis einschl. August 2019:

 

Donnerstag, 24. Januar 2019

Anmeldeschluss: 18. Januar 2019

Donnerstag, 21. Februar 2019

Anmeldeschluss: 15. Februar 2019

Mittwoch, 27. März 2019 *

Anmeldeschluss: 22. März 2019

Donnerstag, 23. Mai 2019

Anmeldeschluss: 17. Mai 2019

Mittwoch, 26. Juni 2019 *

Anmeldeschluss: 19. Juni 2019 (Mittwoch)

Donnerstag, 25. Juli 2019

Anmeldeschluss: 19. Juli 2019

Mittwoch, 28. August 2019 **

Anmeldeschluss: 23. August 2019

                      

 

 

 

 

 

 

Jeweils von 09.00 – 11.00 Uhr

Begegnungsstätte Caritaswohnpark Friedenau, Friedenau 26, 52372 Kreuzau

 

!! *Ausflug, ganztägig !!

!! ** Nachmittagsveranstaltung !!

 

 

Kostenbeitrag:         4,50 €/p. Pers. für Frühstück

                                   Ausflüge etc. gemäß gesonderter Mitteilung

 

Ihre Anmeldung nehme ich unter der Tel. Nr.: 02422/507-126 bis zum jeweiligen Anmeldeschluss gerne entgegen.

 

 

Wenn Sie sich bei der Gestaltung der „Aktiv vor Ort- Treffen“ zukünftig ehrenamtlich engagieren möchten, sprechen Sie mich gerne an.

Jede Hilfe ist willkommen!!

Weitere Informationen erhalten Sie bei mir persönlich, oder unter meiner o.g. Rufnummer.

 

 

Günter Schmitz

Generationenbeauftragter

 


Hilfen in Einrichtungen

Wissenswertes zu Hilfen in Einrichtungen finden Sie unter über den unten aufgeführten Link.

Pflegeberatungsstelle des Kreises Düren


Schwerbehindertenausweis


Seniorenwohnungen

 

I. Öffentlich geförderte Wohnungen:

 

1. Heribertstraße 60
- 18 Wohnungen, davon 12 für Einzelpersonen, 6 für Ehepaare     Größe: 48 qm und 55 qm

 

2. An Burg Kreuzau 1
- 18 Seniorenwohnungen und 2 Wohnungen, die zweckgebunden für schwerbehinderte Personen sind.
Größe: von 42 qm bis 69 qm

 

3. Flemingstraße 3
- 12 Wohnungen, davon 6 für Einzelpersonen, 6 für Ehepaare
Größe: 47 qm und 57 qm 

 

Auskünfte über eventuell freie Wohnungen und über die Bezugsvoraussetzungen erteilt:

 

Landrat Kreis Düren
Amt für Bau- und Wohnungswesen -
Herr Goergens, Tel.: 02421/22-2712

 


II. Frei finanzierte Wohnungen:

- „Heribertstraße“/Ecke „Zum Duffesbach“ 51 Wohnungen in unterschiedlicher Größe

 

Auskünfte über eventuell freie Wohnungen und die Miethöhe erteilt:
Meno-Wohnungsbau GmbH, Hauptstraße 86, 52372 Kreuzau
Tel.: 02422/3996 oder 0177/3361674



- 4 barrierefreie Wohnungen "Im Auerfeld 20", a 85qm, Aufzug, Garten


Auskünfte bei: Achim und Hiltrud Schieffer, Tel. 02474-1560


Vereine in der Gemeinde

Eine Übersicht aller Kreuzauer Ortsvereine finden sie hier als PDF-Dokument.

Vorsorgevollmacht/ Patientenverfügung

Wissenswertes zur Vorsorgevollmacht und zur Patientenverfügung finden Sie unter dem unten aufgeführten Link.

 

Terminkalender

Diese Funktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.
 

Fahrer gesucht

Bereich Seniorenbildung/ Das Netz der Evangelischen Gemeinde zu Düren

Für die Senioren-
veranstaltung „Bunter
Kreis“ in Kreuzau
suchen wir eine/n
ehrenamtliche/n
Fahrer/in für den
Gemeindebus....
 

Familie/Senioren

Titel Familien- und Seniorenwegweiser

Familien- und Seniorenwegweiser Kreuzau

 
Bild 1

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.