Wandern in der Gemeinde Kreuzau

Abschluss des Projekts „Qualitätsoffensive Wandern in der Rureifel“ sowie Darstellung aller Wege in aktualisierter Eifelvereinskarte

Wandern in der Rureifel, das kann man nun nach Herzenslust auf vielen qualitätsgeprüften Wanderwegen dank des Projekts „Qualitätsoffensive Wandern“, das mit der Darstellung aller Wege im neuen Kartenblatt des Eifelvereins zum Abschluss gebracht wurde.

Über das im Jahre 2009 gestartete Projekt, welches die Überarbeitung, Qualitätsprüfung, Entschlackung und Neuausschilderung des gesamten Wanderwegenetzes der Rureifel beinhaltete, haben wir in mehreren Amtsblättern berichtet. In Anbetracht einer mindestens zweijährigen Arbeitsintensität aller Beteiligten: Kreis Düren, die vier Rureifelkommunen, der Rureifel-Tourismus e.V., der Eifelverein mit seinen Ortsgruppen sowie viele engagierte ehrenamtliche Helfer, kann man hier wahrlich von einem erfolgreich gestemmten „Mammutprojekt“ sprechen.

Das Ziel unter dem Motto: „Weniger ist mehr“, wurde erreicht: Von insgesamt 156 Wanderwegen in der gesamten Rureifel blieben nach einer umfangreichen Prüfung 79 Qualitätswege übrig, die nun einheitlich nach modernen Beschilderungskriterien (Sichtmarkierung; schwarze Schrift auf weißem Untergrund mit richtungsweisenden Pfeilen) in der Örtlichkeit ausgeschildert wurden. Alle Wege wurden einzelnen Bereichen zugeordnet. Bei der Wegenummerierung entspricht die 1. Ziffer der laufenden Durchnummerierung und die 2. Ziffer ist erklärend für den jeweiligen Bereich/Ort.

Beschilderungsbeispiel Wege im Bereich 2 Kreuzau -Winden-
Beschilderungsbeispiel Wege im Bereich 3 Obermaubach

Auf insgesamt rund 740 Wanderkilometern erwartet den Wanderer ein qualitätsgeprüftes und bestens markiertes Wegenetz. Damit die Wege auf lange Sicht qualitätsvoll bleiben, wurden Patenschaften mit dem Eifelverein begründet. Für jeden einzelnen Weg wurde ein Pate bestellt, der mindestens zweimal jährlich Kontrollen durchführt, evtl. kleinere Reparaturen vornimmt, wobei das Material gestellt und ein kleines Anerkennungshonorar gezahlt wird.

 

An den Startpunkten bzw. an besonderen Routenknoten wurden insgesamt 16 Übersichtstafeln „Wanderland Rureifel“ mit Darstellung der jeweiligen Wanderwege aufgestellt. Im Gemeindegebiet Kreuzau zeigen die neuen Übersichtskarten an den nachstehenden Standorten die entsprechenden Wandermöglichkeiten auf:

 

Übersichtstafel:

Standort:

Wanderwege „Rund um Kreuzau“:

(Einzeichnung der Wege Nr.: 22 Kreuzau 1, 32 Kreuzau 2, 01 Rundweg Bleckmann)

Ortsteil Kreuzau, Bahnhof Kreuzau,
Zuwegung zur Bahnstation,
Wanderwege „Rund um Winden“:

(Wege Nr. 02 Berg und Tal, 12 Bonsbusch-Hemgenberg)

Ortsteil Winden, Parkplatz Urbanusstraße,
Wanderwege „Rund um Obermaubach“:

(Wege Nr. 53 An der Gieschhardt, 73 Kreuzauer Busch, 63 Rurtalweg, 83 Bilsteiner Höhenweg)

Ortsteil Obermaubach, Parkplatz Seestraße, gegenüber Café Flink,

Wanderwege zwischen Untermaubach und Zerkall:  

(Wege Nr. 07 Felspassage, 23 Kuhkopfsteig, 33 Auf der Hardt, 42 Prof. Schürmann Weg, 43 Stauseerundweg, 93 Krawutschkeweg.)

Ortsteil Obermaubach, Parkplatz Seestraße, gegenüber Café Flink.
Wandertafel „Rund um Kreuzau“
Wandertafel „Rund um Winden“
(ISBN 978-3-921805-82-4)
(ISBN 978-3-921805-82-4)

Als letzten Mosaikstein des Projekts hat der Eifelverein die aktualisierte Wanderkarte Nr. 2, Erholungsgebiet Rureifel, im Maßstab 1 : 25.000 herausgebracht, die das neu gestaltete gesamte Wegenetz mit allen geprüften Qualitätswegen und ihren neuen Wegenummern darstellt (u. a. nicht am Projekt beteiligte Wege wie z.B. Hauptwanderwege des Eifelvereins, Partnerwege des Eifelsteiges). Das Kartenblatt ist erhältlich beim Eifelverein, in den Nationalparktoren Heimbach und Nideggen, im Nationalpark-Info-Punkt Zerkall sowie in jedem Buchhandel.

Auf der Rückseite der Wanderkarte wird auf 12 attraktive Themenrouten aufmerksam gemacht und dabei auf die Vorzüge des „Rureifel-Navigators“ hingewiesen, der ein besonderes „Schmankerl“ für Wanderfreunde ist, die sich gern vorab im weltweiten Netz informieren. Im überarbeiteten Internetportal des Rureifel-Tourismus e.V. können Interessierte unter www.rureifel-tourismus.de über den Rureifel-Navigator die schönsten Wandertouren, die als TOP-Wanderschleifen zu bezeichnen sind, abrufen.

RUREIFEL-Navigator

Detailliert findet man hier Streckenkurzbeschreibungen und kann sich über die Länge der Tour, die Wegekennzeichnung, Höhenprofil, Schwierigkeitsgrad und die geschätzte Dauer der Wanderung informieren. Die Routen können als Wanderkarte ausgedruckt, aus der Vogelperspektive virtuell „überflogen“ und auch auf GPS-Geräte heruntergeladen werden.

Diesen neuen Service können Sie für die Wanderwege der Gemeinde Kreuzau im Bereich 2 Nr. 52 „Rundweg Drover Heide“, Nr. 62 „Wassererlebnispfad“, und im Bereich 3 für den Weg Nr. 73 „Kreuzauer Busch“, nutzen.

 

Den Rureifel Navigator können Sie über folgenden externen Link öffnen.

Die Übersichtskarten der Wegerouten aller nachstehenden im Hoheitsgebiet der Gemeinde Kreuzau liegenden Wanderwege finden Sie ab sofort auf unserer Homepage unter www.kreuzau.de, Menüpunkt: Tourismus & Freizeit, Unterpunkt: Wandern. (Link öffnen)

 

Wege im Bereich 2 - Kreuzau:

02 Winden, Berg und Tal 7 km
12 Winden, Bonsbusch-Hemgenberg 8,6 km
22 Kreuzau 1 16 km
32 Kreuzau 2 9,6 km
42 Kreuzau, Prof. Schürmann Weg 8,3 km
52*  Rundweg Drover Heide 14,5 km
62*  Wassererlebnispfad 23,5 km
72 Panoramaweg West 19,5 km

   

Wege im Bereich 3 - Obermaubach:

03 Professor-Kurz-Weg 8,8 km
23 Kuhkopfsteig 9,0 km
33 Auf der Hardt 6,8 km
43 Stauseerundweg 6,6 km
53  An der Gieschhardt 9,9 km
63 Rurtalweg 3,4 km
73* Kreuzauer Busch 9,2 km
83 Bilsteiner Höhenweg 7,5 km
93 Krawutschkeweg 8,8 km

 

Nachfolgend eine Auflistung der Wanderwege der beteiligten Nachbarstädte/-gemeinden:

 

Wege im Bereich 1: Düren/Langerwehe/Schlich

01 Rundweg Bleckmann 6,5 km 11 Langerwehe 1 12,9 km
21 Langerwehe 2 9,6 km 31 Langerwehe 3 7,6 km
41 Langerwehe 4 12 km 51 Langerwehe (Schlich) 7,3 km
61 Langerwehe (Schlich) 4,2 km 71 Langerwehe (Schlich) 9,5 km

(Die Gemeinde Langerwehe wurde im Zuge des Projektes mit 7 Wegen beteiligt).

 

Wege im Bereich 4: Gey/Großhau

04* Ardbinna 19,8 km 14 Hochwaldweg 7,7 km
24 Aussichtsweg 3,1 km 34 Thönbach 7,0 km
44 Hemingway Trail 9,5 km 94 Archäologischer Wanderweg 4,1 km

 

Wege im Bereich 5: Kleinhau/Hürtgen/Burgberg

05* Biberweg 17 km 15 Panoramaweg Bergstein 8,2 km
25* Kalltalweg 11,3 km 35 Heinrich-Böll-Weg 5,2 km
45 Finkenheide 8,2 km 55 Hoppenhardt 7,8 km
65 Hürtgener Runde 6 km 75 Hardtweg 10,2 km
85 Drei-Täler-Weg 8,5 km 95 Rabenheck 10,7 km

 

Wege im Bereich 6: Vossenack

06 Kleiner Rundwanderweg 5,2 km 16 Triftrunde 8,2 km
26 Großer Rundwanderweg 17,2 km 36* Historischer Wanderweg 12 km
46 Weheschluchtweg 13,5 km 56* Vier-Täler-Weg 10,3 km
66* Gedenkpfad Kalltrail 8,3 km 76 Paul-Bösch-Weg 4 km
86 Westwallweg 8,9 km 96 Ochsenkopfweg 2,5 km

 

Wege im Bereich 7: Nideggen/Abenden

07* Felspassage 12,6 km 17 Mausauel 9,5 km
27* Ruraue 7,9 km 37 Hasenacker 10 km
47 Sonnenweg 13 km 57 Abenden, Brück 6,9 km
67 Hundsleywe 3,7 km 77* Badewaldweg 7,9 km

 

Wege im Bereich 8: Blens/Hausen

18 Odenbachtalweg 2 km 28 Kollbergweg 2,8 km
38 Blenser Panoramarundweg 5,5 km 48 Hausen 1 7,6 km
58 Hausen 2 11,4 km 68 Hausen 3 11,9 km

 

Wege im Bereich 9: Heimbach

09* Hergartener Weg -Jägerpfad 10 km 19* Eifeler Steilküste 13 km
29 Meuchelberg 5 km 39 NLP Tor Heimbach 7,5 km
49* Kosterrunde 9 km

 

Wege im Bereich 10: Schmidt

10 Hammerweg 9,7 km 20 Nationalparkrandweg 9,6 km
30 Schmidter Nationalparkroute 13,1 km 40 Schmidter Panoramaroute 11,7 km
50 Rurseeblicke 6,2 km 60* Schmugglerweg 9,6 km
70 Simonskaller Weg 12,6 km 80* Kreuzweg des Friedens 10,7 km
90 Schmidter Täler 15,2 km


Die mit * gekennzeichneten Wege können über den Rureifel-Navigator geplant werden.

 

Auskünfte zu allen Wanderwegen erhalten Sie beim Rureifel-Tourismus e.V., An der Laag 4, 52396 Heimbach, Telefon: 02446/80579-0, E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik und für die Wege in den Bereichen 2 Kreuzau und 3 Obermaubach bei der Gemeinde Kreuzau, Bahnhofstraße 7, 52372 Kreuzau, Dezernat II, Abteilung 2.1, Wirtschaftsförderung, Zimmer 348, Frau Büchel, Telefon: 02422/507348, E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik.

 

 

Wandern

Einladung zum Wandern mit ortskundigen Wanderführern auf Qualitätswanderwegen in der Gemeinde Kreuzau

Zur Bereicherung des touristischen Angebotes für ihre Bürger und auch für Tagesausflugs-gäste bietet die Gemeinde Kreuzau in...
 

Terminkalender

Diese Funktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.
 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.