Inhalt anspringen

Gemeinde Kreuzau

Zukunftsvisionen für Kreuzau

„Frag doch mal…“ Jugendliche, welche Ideen sie für ihre Gemeinde haben.

Zusammen mit elf weiteren Kommunen hat die Gemeinde Kreuzau die Möglichkeit bekommen, einen Makerthon zum Thema „Verbesserung der Zukunft im ländlichen Raum“ durchzuführen. Hierbei haben 37 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Kreuzau innovative Ideen und Konzepte in Kleingruppen entwickelt ganz unter dem Motto „deine Gemeinde – deine Idee!“. Unterstützt wurden die Schülerinnen und Schüler bei der Ausarbeitung von Lehrkräften und der Gemeindeverwaltung.

Die aktuellen Herausforderungen in Kreuzau wurden besonders in der Verknüpfung zwischen den umliegenden Ortsteilen untereinander sowie wenig vorhandenen Freizeitangeboten gesehen. Neben der allgemeinen Mobilität widmete sich eine Gruppe dem Themenschwerpunkt der Fahrradmobilität. Zwei weitere Gruppen haben sich mit den Themen Sport und Freizeit sowie mit dem Dorf der Zukunft beschäftigt.

Die genaue Konzeptbeschreibung kann hier entnommen werden:  Abschlussbericht PDF-Datei79,84 MB

Bei der Abschlussveranstaltung wurden die Ideen und Konzepte der elf Gemeinden und Städten einem größeren Publikum vorgestellt und mit den Teilnehmenden diskutiert und besprochen. Die Veranstaltungsreihe wurde vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW initiiert.

Wir bedanken uns herzlich bei den Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften des Gymnasiums Kreuzau für die Teilnahme am Makerthon und den sehr spannenden sowie interessanten Ideen.

 
 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Kreuzau