Inhalt anspringen

Gemeinde Kreuzau

Treffen der Ehrenamtlichen

Engagement für Senioren – Zeit geben und Gesellschaft erleben

Stärkung des ehrenamtlichen Engagements: Untere Reihe v. l. n. r. : Tanja Kupferschläger, Robert Melssen Obere Reihe v. l. n. r. : Irmgard Meier, Maria Cremer, Waltraud Dix, Sigrid Nather, Monika Paillon

Dem Aufruf im Juli an Bürgerinnen und Bürger, die sich in der ehrenamtlichen Seniorenarbeit einmal ausprobieren und schauen möchten, dass es Spaß machen kann, seine Fähigkeiten, Vorlieben und Zuwendung einzubringen, sind bisher acht Interessierte gefolgt.

So war es eine erste spannende Begegnungsstunde für Tanja Kupferschläger und Monika Paillon, die nicht nur das Seniorenprogramm der Gemeinde und die zukünftigen Ideen vorstellten, sondern auch den vielen Vorschlägen der neuen Ehrenamtler*innen sehr positiv gegenüberstanden.

Miteinander reden, zuhören und Pläne schmieden – nur so kann freiwillige Zusammenarbeit gut funktionieren. Auch „menschlich“ muss es passen und man darf auch einmal NEIN sagen können.

Auch die Veranstaltungen der Seniorengemeinschaft Kreuzau, vorgestellt von Waltraud Dix, waren längst nicht allen Anwesenden bekannt.

Die Verantwortung, den kommenden Seniorenausflug zum Reibekuchenessen am Stausee Obermaubach zu begleiten, nehmen bereits die ersten neuen Begleiterinnen an. 

Fühlen Sie sich gerne ermutigt, unser ehrenamtliches Team zu vergrößern. Wir freuen uns auf Sie!

Frau Paillon
Generationenbeauftragte

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Kreuzau