Inhalt anspringen

Gemeinde Kreuzau

Tag der offenen Tür im Dorfbüro

Vergangenen Samstag hatte das neue Dorfmanagement zum Tag der offenen Tür ins Dorfbüro auf der Hauptstraße 68 in Kreuzau geladen.

Bürgermeister Ingo Eßer, der Beigeordnete Reinhard Theisen sowie Eva Glas und David Gottstein vom Fachbereich Bauleitplanung/Wirtschaftsförderung waren vor Ort, genau wie Ute Marks und Saskia Goebel vom beauftragten Büro Stadt + Handel. Bürgerinnen und Bürger hatten die Möglichkeit sich bis zum Nachmittag die Räumlichkeiten anzuschauen und mit der Dorfmanagerin bei einem Kaffee ins Gespräch zu kommen. Die Besucherinnen und Besucher waren vor allem an den sichtbaren Veränderungen interessiert, die in den kommenden Jahren auf die Gemeinde zukommen, wie etwa der Dorfplatz oder die Mühlenteiche. Auch der Verfügungsfonds weckte großes Interesse: Für Projekte im öffentlichen Raum können Private, ob allein oder im Verein organisiert, Fördermittel beantragen. Möglich sind etwa Begrünungen, Mobiliar, Kunst und darüber hinaus vieles mehr.

Über die Verwendung der Mittel aus diesem Fonds wird künftig der Dorfbeirat entschieden: Ein Gremium aus Kreuzauerinnen und Kreuzauern, das im April gegründet wird.

Weiterhin steht mit dem Fassaden- und Hofprogramm ein Fördertopf für Eigentümerinnen und Eigentümer zur Sanierung der Fassaden im Zentralort zur Verfügung. Auch hierzu ergaben sich spannende Gespräche mit Interessierten. Zu beiden Fördertöpfen, die im Rahmen des Masterplan Kreuzau für Private zur Verfügung stehen, liegen Flyer im Dorfbüro aus. Auch die Dorfmanagerin informiert Sie gern persönlich über die Möglichkeiten, die sich hieraus ergeben.

 

Das Büro dient zukünftig als Anlaufstelle für alle Akteurinnen und Akteure im Zentralort. Saskia Goebel begleitet die Umsetzung des Masterplans mit den vielfältigen baulichen Maßnahmen. Sie wird die Bewohnerinnen und Bewohner und die Aktiven im Zentralort über die Fortschritte der einzelnen Projekte informieren.

Geöffnet hat das Dorfbüro ab sofort dienstags von 15.00 bis 18.00 Uhr, mittwochs von 14.00 bis 17.00 Uhr sowie donnerstags von 11.00 bis 14.00 Uhr. Weitere Termine sind nach Vereinbarung möglich. Informationen rund um das Thema Masterplan, Dorfmanagement, Verfügungsfonds und Fassaden- und Hofprogramm sind ebenfalls im Internet unter www.kreuzau.de/masterplan zu finden.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Kreuzau

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.