Inhalt anspringen

Gemeinde Kreuzau

Zusammen stark! Wir helfen!

Annahmestellen von Sach- und Geldspenden für Bedürftige sowie Vermittlung von Hilfskräften

Spenden und Hilfsangebote

Übersicht/Erreichbarkeiten der Kontaktstellen für Spenden in den am schlimmsten
betroffenen Regionen im Regierungsbezirk Köln:

Kreis Euskirchen: 02251 15 910
Rhein-Sieg-Kreis: 02241 13 62 52
Rhein-Erft-Kreis: 02271 83 22 222

StädteRegion Aachen:  kgs-hochwasserstaedteregion-aachende

Bürgertelefon Eschweiler: 02403 888 91 00
Bürgertelefon Stolberg: 02402 127 511 83
Koordination freiwillige Helfer: 02405 603 93 38
Personen-Auskunfts-Stelle (PASS) NRW: 0221 147 22 06


Hochwasser in Drove "Nachbarschaftshilfe"

Wer braucht Hilfe in Form von Material oder helfende Hände?
Bitte melden Sie sich auch wenn Sie glauben, dass einer Ihrer Nachbarn ein Problem ht oder Hilfe benötigt.

Alle, die keine Duschgelegenheiten haben, bitte melden. 
Der Fußballclub Columbia Drove 03 stellt Duschen im Jugendheim zur Verfügung.

Wer kann oben genannte Sachen oder Dienstleistungen zur Verfügung stellen oder helfen?
Bitte wenden Sie sich in beiden Fällen an die folgenden Adressen:

Benötigte Hilfe: suche-hilfedrove-infode
Kann helfen: biete-hilfedrove-infode
oder rufen an: 02422 5024244

und hinterlassen Sie bitte eine Nachricht mit Ihrer Rufnummer!

Die Drover Ortsvereine
Die Vertreter der Parteien
Der Ortsvorsteher


Annahme von Geldspenden:

Spenden an Radio Rur – Lichtblicke:  https://lichtblicke.de/unwetter-hilfe/ (Öffnet in einem neuen Tab)

Spenden an DRK Aachen: IBAN: DE48 3905 0000 1073 7958 31, BIC: AACSDE33XXX

Bitte keine Bargeldspenden. Es können alternativ Gutscheine im örtlichen Handel (Lebemsmittelhandel, Drogerie, Bekleidungsgeschäfte etc.) erworben werden, welche dann ebenfalls an die bedürftigen Mitbürger*Innen verteilt werden.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Kreuzau