Inhalt anspringen

Gemeinde Kreuzau

Einladung zum Ortsfest Kreuzau mit großem Trödelmarkt, Musik und verkaufsoffenen Geschäftslokalen am 01.09.2019

Die Kreuzauer Interessengemeinschaft e.V. veranstaltet am Sonntag, dem 01. September 2019 das traditionelle Ortsfest Kreuzau und lädt zu diesem bereits seit vielen Jahren weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannten und beliebten Event herzlich in den Ortskern Kreuzau ein. Im Zusammenhang mit dieser Veranstaltung findet der diesjährige  3. verkaufsoffene Sonntag der  KIG e.V. im Bereich der Hauptstraße und Mühlengasse statt. 

Die offizielle Eröffnung erfolgt um 11.00 Uhr durch den Bürgermeister der Gemeinde Kreuzau, Herrn Ingo Eßer, sowie den 1. Vorsitzenden der Kreuzauer Interessengemeinschaft e.V., Herrn Manfred Nolden, an der Ecke Hauptstraße/Feldstraße (Vorplatz Dimuro). Das „Junge Orchester Kreuzau“ sorgt in bekannter Weise für die musikalische Untermalung und stimmt auf einen unterhaltsamen Tag ein. Im Anschluss bringt die Band

„Timeless“ Stimmung in die Nachmittagsstunden.

Eröffnung des Ortsfestes 2018

In der Zeit von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr öffnen die Geschäftslokale, deren Inhaber sich mit ihrem interessanten Warenangebot und neusten Trends auf zahlreiche kauffreudige Besucher vorbereitet haben. Die ortsansässigen Gastronomiebetriebe sind auf viele hungrige Gäste eingestellt.

Die Organisation des Marktes obliegt auch in diesem Jahr wieder Herrn Tobias Simon, der in Anlehnung an das Konzept des vergangenen Jahres mittig der Hauptstraße die Kunsthandwerker- und Schlemmerstände zusammenhängend platziert. Im Anschluss daran reihen sich die Trödelstände an und präsentieren ihr vielseitiges Warenangebot.

Auf dem Vorplatz der Grundschule wird der beliebte Kindertrödelmarkt wieder fest in der Hand der Nachwuchs-Trödler sein. 

Anlässlich des diesjährigen Ortsfestes besteht erstmalig die Möglichkeit, sich im von der Gemeinde Kreuzau im Rahmen des Masterplanes im Zentrum eingerichteten neuen „Dorfbüro“, Hauptstraße 68, über geplante Projekte und Neuigkeiten rund um den Masterplan zu informieren. 

Sperrung der Hauptstraße sowie der Mühlengasse für den Durchgangsverkehr

Wie bereits im Amtsblatt Nr. 07/2019 vom 26.07.2019 mitgeteilt, ist für die Veranstaltung eine Sperrung der gesamten Hauptstraße, beginnend an der Ecke „Im Dröhl/Bahnhofstraße“ bis zum Auftreffen auf die Dürener Straße (L 249) sowie der Mühlengasse für den Anlieger- und Durchgangsverkehr notwendig, damit allen Marktbeschickern ein Standplatz zur Verfügung gestellt werden kann und die Besucher sich ungehindert durch das Ortszentrum bewegen können.

Bitte beachten Sie die entsprechend aufgestellten Sperr- und Hinweisschilder.

Die von der Sperrung betroffenen DKB-Bushaltestationen werden an einen anderen Standort verlegt (Hinweis der DKB befindet sich an den Haltestellen).

Die bekannten kostenlosen Parkplätze in Kreuzau außerhalb des Sperrbereiches können ungehindert angefahren werden. Im Übrigen bieten die Linienbusse der Dürener Kreisbahn und die Rurtalbahn die Möglichkeit, das Ortszentrum schnell und auf kurzem Wege zu erreichen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Kreuzau

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.