Inhalt anspringen

Gemeinde Kreuzau

Ehrung von Funktionären

für ihr ehrenamtliches Engagement durch Gemeinde und Gemeindesportverband

Bedingt durch die Corona Pandemie konnte die Ehrung der Funktionäre für ihr ehrenamtliches Engagement in ihren Vereinen nicht im Rahmen der Sportlerehrung durchgeführt werden. Die für April 2020 geplante Sportlerehrung musste leider abgesagt werden. Herrn Bürgermeister Ingo Eßer war es trotzdem wichtig, dass die Leistungen eines jeden Einzelnen gewürdigt werden. Deshalb haben die Sportlerinnen und Sportler die Medaillen und Urkunden über ihre jeweiligen Vereine erhalten. 

Die Funktionäre wurden zur Ehrung und Übergabe der Medaillen in den großen Sitzungssaal der Gemeinde Kreuzau eingeladen. Bürgermeister Ingo Eßer machte in seiner Ansprache deutlich, wie wichtig der Sport in Vereinen für das Gemeinwesen ist und ohne den Einsatz vieler ehrenamtlicher Helfer nicht durchzuführen ist. 

Für den ehrenamtlichen Einsatz im Tennisclub Kreuzau e.V. wurde Marion und Albert van de Berg mit einer Silbermedaille gedankt. Das Ehepaar van de Berg ist seit 27 bzw. 25 Jahren im Tennisclub Kreuzau in den verschiedenen Bereichen tätig.

Mit einer Goldmedaille wurden in diesem Jahr insgesamt vier Funktionäre ausgezeichnet. Uwe Vogel vom Kreuzauer Tauchclub 1974 e.V. ist seit der Gründung des Vereins nicht mehr aus dem Vereinsleben wegzudenken. Von den Sportfreunden Üdingen wurde Johannes Friedrichs geehrte, der als aktiver Spieler im Verein begann und bis heute noch aktiv am Vereinsleben teilnimmt. Mit Gerold Schmeide und Helmut Jansen wurden gleich zwei Mitglieder des TV Germania Obermaubach mit der Goldmedaille ausgezeichnet. Herr Schmeide ist seit über 50 Jahren Mitglied des Vorstandes des Vereins und Herr Jansen zeichnete sich durch seine Arbeiten in der Leichtathletikabteilung innerhalb und außerhalb des Vereins aus.

 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Kreuzau