Inhalt anspringen

Gemeinde Kreuzau

Der Verfügungsfonds: Ihre Ideen für Kreuzau

Teilnehmer für den Dorfbeirat stehen fest. Am 15. Juni hat der Dorfbeirat Kreuzau seine Arbeit aufgenommen.

Der Verfügungsfonds: Ihre Ideen für Kreuzau - Teilnehmer für den Dorfbeirat stehen fest

Zur ersten konstituierenden Sitzung haben sich 20 Vertreter der Bewohnerschaft, der Vereine und der Einzelhändler unter Einhaltung der Abstandsregeln in der Mensa im Schulzentrum Kreuzau eingefunden. Der Dorfbeirat bildet einen Querschnitt der Bevölkerung in Kreuzau und setzt sich aus Vertretern von Bewohnern, Vereinen, Kirche Jugendlichen und Einzelhändlern zusammen. Aufgrund des Interesses der Bewohner wurden die Vertreter der Bewohner und deren Vertreter in der Sitzung von der Dorfmanagerin Saskia Goebel ausgelost. Die anderen Vertreter erhielten ein Direktmandat. 

 

Wir freuen uns über folgende Mitglieder im Dorfbeirat

  • Maggy Roth
  • Torsten Kagerbauer
  • Anne Cremer-Langfermann
  • Matthias Voßen
  • Regina Küpper
  • Dr. Benjamin Roth
  • Janine Smout
  • Peter Kaptain
  • Helmut Kreiensiek

Kernaufgabe des Beirates ist die Entscheidung über Anträge aus dem Verfügungsfonds.
Dieser wurde im Rahmen des „Masterplan Kreuzau“ eingerichtet und soll Private aktiv in die Entwicklung Kreuzau´s einbinden. Antragsteller bekommen durch das Förderprogramm zur Umsetzung ihrer Projektideen einen finanziellen Zuschuss von bis zu 50% der Gesamtkosten. Mögliche Projektideen reichen von der Aufstellung von Kunstobjekten über Bepflanzungen bis zu Spielgeräten und Wegweisern im öffentlichen Raum. Auch bei der Abstimmung und Diskussion darüber, welche Projekte letztlich umgesetzt werden, werden private Akteure durch ihre Mitarbeit im sogenannten Dorfbeirat eingebunden.

Gemeinsam wird nun weiter für das Programm geworben, sodass bei der nächsten Sitzung am 10. September 2020 hoffentlich über den ersten Antrag entschieden werden kann. Wer selber eine Projektidee für den Verfügungsfonds hat, kann sich im Dorfbüro in der Hauptstraße 68 zu den Fördermöglichkeiten beraten lassen. Für diejenigen, die kein eigenes Projekt umsetzen können oder möchten, hat die Gemeinde ein Spendenkonto eingerichtet.  

Alle Gelder, die hier eingehen, werden für die Umsetzung von Projekten genutzt, die dem Zentralort Kreuzau zu Gute kommen: Gemeinde Kreuzau, IBAN: DE 14395501100001200039, Sparkasse Düren, Verwendungszweck: Verfügungsfonds Masterplan. Auf Anfrage erhalten Sie gerne eine Spendenquittung. 

Bei Interesse an weiterführenden Informationen rund um den Verfügungsfonds wenden Sie sich gerne an die Ansprechpartnerin des Dorfmanagement Kreuzau, Saskia Goebel oder auf der Homepage der Gemeinde Kreuzau.

 

Kontakt:

Saskia Goebel

Dorfbüro

Hauptstraße 68

52372 Kreuzau

dorfbuerokreuzaude

Tel.: 02422-507445

Mobil: 0151 – 61647576

 

Öffnungszeiten:

Dienstag 15.00 – 18.00 Uhr

Mittwoch 14.00 – 17.00 Uhr 

Donnerstag 11.00 – 15.00 Uhr

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Kreuzau