Inhalt anspringen

Gemeinde Kreuzau

Entsorgerwechsel für Rest- und Biomüll Müllgefäße werden ausgetauscht

Firma Drekopf übernimmt zum 01. Januar 2022 die Müllabfuhr in der Gemeinde Kreuzau

Die Leistungen der Abfallentsorgung in der Gemeinde Kreuzau wurden zum 01. Januar 2022 für die Dauer von 8 Jahren neu ausgeschrieben. Das Unternehmen Drekopf Recyclingzentrum GmbH (Drekopf) wird im neuen Jahr bei den Haushalten der Gemeinde Kreuzau den Rest- und Biomüll abfahren. 

Durch den Entsorgerwechsel ist auch der Austausch der bisherigen Müllgefäße notwendig. Der bisherige Entsorger, die Firma Entsorgungsgesellschaft Niederrhein, wird seine Rest- und Biobehälter im Dezember 2021 wie nachfolgend aufgelistet am Tag der letzten Abfuhr des Jahres 2021 einsammeln:

Restmüll:

-          16.12.2021, Ortsteile Winden, Bergheim, Langenbroich, Üdingen, Leversbach 

-          27.12.2021: Ortsteile Obermaubach, Untermaubach, Bogheim, Schlagstein, Bilstein

-          28.12.2021: Ortsteil Kreuzau

-          29.12.2021: Ortsteil Stockheim

-          30.12.2021: Ortsteile Drove, Boich, Thum

 

Biomüll:

-          20.12.2021: Ortsteil Kreuzau 

-          21.12.2021: Ortsteile Winden, Bergheim, Langenbroich, Üdingen, Leversbach

-          21.12.2021: Ortsteile Obermaubach, Untermaubach, Bogheim, Schlagstein, Bilstein

-          22.12.2021: Ortsteile Drove, Boich, Thum 

-          22.12.2021: Ortsteil Stockheim 

Die Auslieferung der neuen Rest- und Bioabfallbehälter durch die Firma Drekopf erfolgt ab dem 29. November 2021. Die neuen Abfallbehälter werden vor dem Grundstück abgestellt. Somit erhalten alle Haushalte automatisch ein neues Abfallgefäß.

Im Zuge der Bereitstellung der neuen Gefäße steht den Bürgerinnen und Bürgern der Mitarbeiter der Gemeinde Kreuzau Herr Langeberg unter Tel.: 02422 507-478 und E-Mail:  timo.langenbergkreuzaude bei Fragen gerne zur Verfügung.

Erläuterungen und Hinweise