Inhalt anspringen

Gemeinde Kreuzau

Orange your City am 25.11.2022

Kreuzau zeigt Farbe gegen Gewalt an Frauen

Im vergangenen Jahr haben sich der Kreis Düren und auch die Gemeinde Kreuzau in herausragender Weise gegen Gewalt an Frauen positioniert, auf vielerlei Art und Weise auf das Thema aufmerksam gemacht und somit Solidarität gezeigt.

In diesem Jahr verhindert die sich ausdehnende Energiekrise die sonst übliche weltweite Beleuchtungsaktion „Orange your City“ am 25. November. Gleichgeblieben ist jedoch, dass Gewalt an Frauen immer noch eine der häufigsten Menschenrechtsverletzungen ist. Gewalt, die die Gesundheit von Frauen - oft auch die ihrer Kinder - gefährdet und ihre gesellschaftliche Teilhabe sowie ihre Lebenschancen einschränkt.

Und so ruft das Organisationsteam, bestehend aus der Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Düren, der Städte Düren, Linnich und Jülich und der Gemeinde Kreuzau sowie der Beratungsstelle für Frauen und Mädchen im Kreis Düren und dem Verein Hobas e.V. wieder gemeinsam zu einer solidarischen Aktion auf.

In diesem Jahr können Flächen, Objekte und Menschen mit orangefarbenen Akzenten auf das Thema Gewalt an Frauen aufmerksam machen und ihre Solidarität bekunden. Die Farbe Orange lehnt sich dabei an die Kampagnenfarbe der Organisation „UN Women“ der Vereinten Nationen an.

Setzen Sie ein Zeichen

Alle Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, sich an der Aktion zu beteiligen! Die Art und Form der Umsetzung obliegt alleine Ihnen. Es gibt viele Möglichkeiten, sich an der Aktion zu beteiligen! Ob Sie an diesem Tag eine orange Laterne aufstellen, mit orangefarbenen Accessoires oder Luftballons dekorieren, sich selbst in orange kleiden oder mit anderen Ideen Ihre Solidarität zum Ausdruck bringen und zeigen, dass Gewalt gegen Frauen in Kreuzau keinen Platz hat - jede Aktion und die kleinste Beteiligung zählt! Senden Sie gerne ein Foto Ihrer Idee und Beteiligung an:  Gleichstellungsbeauftragtekreuzaude.

Ab Mitte November stehen Plakate und Postkarten zur Aktion zur Verfügung, die Sie, solange der Vorrat reicht, im Dorfbüro oder im Rathaus kostenlos erhalten.

Die Aktion wird vom Ministerium für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert und von der Pressestelle des Kreises Düren begleitet. Die Gemeinde Kreuzau wird am Rathaus und am Dorfplatz Fahnen aufhängen und im Rathaus ein orangefarbenes Banner aufstellen. 

WIR zeigen Farbe - bitte zeigen auch Sie Farbe gegen Gewalt an Frauen!

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Kreuzau