Ausstellung im Rathaus Kreuzau

„Sternenzauber“ - Ausstellung im Rathaus Kreuzau vom 5.1. bis 28.2.2018

Auf Initiative des Kreuzauer Künstlers Richard Schall und der KG „Ahle Schlupp“ Kreuzau stellen die Kinder der gemeindlichen Kindertagesstätte „Spatzennest“ Kreuzau ihre Kunstwerke zum Thema „Sternenzauber“ aus.

Insgesamt arbeiteten 66 Kinder im Alter von 2-6 Jahren an den Kunstwerken. Sechs verschiedene Mal- und Gestaltungstechniken wurden genutzt. Insgesamt dürfen Sie sich als Besucher auf über 80 Ausstellungsstücke freuen.

Es wurde mit verschiedenen Techniken altersgerecht gearbeitet, um so dem pädagogischen Profil der Einrichtung „Klein und Groß in einem Haus vereint“ gerecht werden zu können.

Die Techniken:

  • Stempeltechnik: Dazu wurden Papierrollen sternenförmig eingeschnitten mit Fingerfarben bemalt und auf ein Papier gedruckt, so dass der Eindruck einer Supernova- Sternenexplosion entstand. Angebot für jüngere Kinder 2-4 Jahre
  • Malen auf Alufolie: Ein toller 3D Effekt entstand dadurch, dass die Rakete und der Mond nochmals unterlegt wurden. Titel: „Reise zu den Sternen“- Raumfahrt, Astronomie ein Angebot für die 4-6 Jährigen.
  • Malen mit Aquarellkreide: Unser Sonnensystem-, die Anordnung unserer Planeten im Sonnensystem- für alle Altersklassen
  • Marmorieren: Ein dreidimensionales Sonnensystem entstand durch das Marmorieren von Wattekugeln, die mit Hilfe von Schaschlikspießen auf eine Styroporhalbkugel gesteckt wurden. Angebot an die jüngeren Kinder.
  • Kleistertechnik: Kleisterfarbe wurde auf weiße Kreise in gelb-rot Tönen aufgetragen und mit den Fingern über das gesamte Bild gezogen. „Ein Spaß“ für alle Altersklassen.
  • Kinderzeichnungen: „Gibt es Leben außerhalb unseres Planeten?“ 17 Vorschulkinder beschäftigten sich mit diesem Thema und zeichneten ihre Vorstellung über außerirdische Lebewesen.
Gruppenfoto zur Ausstellungseröffnung am 10.01.2018